Kontaktanfrage

    Menü

    StädteRegion Aachen

    Im äußersten Westen NRW’s, begrenzt durch das Stadtgebiet Aachen sowie die Nachbarländer Belgien und Niederlande, befindet sich die StädteRegion Aachen (ehemals Kreis Aachen) mit seinen (neben Aachen) neun zugehörigen Städten. Im Osten schließen die Naturräume Nationalpark Eifel und Hürtgenwald sowie das Stadtgebiet Jülich und im Norden der Kreis Heinsberg an. Durch die langgestreckte Nord-Süd-Ausdehnung (rund 90 km) findet man in Natur und Kultur sowohl Strukturen der hügeligen Eifel als auch der flachen Jülicher Börde und des nahen niederrheinischen Raums; in allen Bereichen jedoch prägen Einflüsse unserer beiden Nachbarländer im Dreiländereck die gesamte StädteRegion.

    Jede zugehörige Stadt hat ihre eigenen, ganz besonderen kulturellen Reize, geprägt durch eine oder mehrere der genannten Gegebenheiten. Gemeinsam haben alle jedoch eine industrielle Vergangenheit mit ihren baulichen & kulturellen oder naturprägenden Zeitzeugen, die durch wunderbare neue Nutzungskonzepte für die Nachwelt erhalten blieben. Hier finden Sie alle Veranstaltungen und kulturellen Angebote der StädteRegion im Überblick

    Herrschen in den nördlichen Städten sehr viele Relikte des Braun- und Steinkohleabbaus vor, dessen Geschichte in vielen historischen Gebäuden erlebbar präsentiert wird, sind die weiter südlich liegenden Gemeinden geprägt durch die Messing-, Blei- und Tuchmacherindustrie und den Abbau von Blau- & Bruchstein oder der Erzgewinnung. Die südlichsten Gemeinden, schon im Naturraum der Nordeifel gelegen, waren im Gegenteil zu denen im Norden schon immer sehr ländlich strukturiert. Sie versuchten ab dem 20. Jahrhundert, der zerstörerischen Kraft der Natur Herr zu werden und bändigten die Flüsse durch Talsperren. Dank ihrer entstanden die herrlichen Naturräume der Nordeifel, gespickt mit einer Vielzahl kleiner und meist gut erhaltener historischer Städtchen und einem Highlight – dem einzigen Nationalpark in NRW, dem Nationalpark Eifel

    Hier finden Sie alle zugehörigen Gemeinden mit einem kurzen Abriss ihrer Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten.