Kontaktanfrage

Menü
01.01.1970

Wissenstour – Die Verwaltungsgeschichte der Kupferstadt

Die Wahrung von Ordnung, Recht und Informationen bildet das Fundament für ein funktionierendes Gemeinwesen.

Zwischen Burg und Rathaus werden Orte besucht und Hintergrundinformationen vermittelt, die wesentlich für die öffentliche Verwaltung der Gemeinde seit dem 16. Jahrhundert waren. Beginnend am ersten Verwaltungsbau der Stadt, der Burg mit ihrem Gerichtssaal und verschwundenen Gefängnisturm, erhalten die Teilnehmer Informationen über die Struktur, den Wandel und die Stationen lokaler Machtausübung. Weitere Stationen sind die herrschaftliche Mühle, die Enkerei und zum Schluss das Rathaus der Neuzeit, wo im Stadtarchiv die zugehörigen Dokumente verwahrt werden.

Auf dem Weg durch die Kupferstädter Geschichte wird auch ein spannender Einblick in historische Dokumente geboten, die Herrschafts- und Verwaltungsgeschichte begreifbar machen.

Termine 2020 folgen Anfang des Jahres.
Preis: 3,50 €
Dauer: 1,5 Stunden
Treffpunkt: Museum in der Torburg, Luziaweg
Anmeldung erforderlich!

Führung für individuelle Gruppen zum Wunschtermin möglich,
sprechen Sie uns an.