Kontaktanfrage


    Google reCAPTCHA wurde erfolgreich geladen.

    Menü
    01.01.1970

    Altstadt-Führung

    Ein paar Worte in eigener Sache und aus aktuellem Anlass:
    Nach dem Hochwasser des letzten Sommers wird mit Volldampf am Wiederaufbau und einem zukunftsfähigen Konzept gearbeitet. Hierbei erfährt Stolberg Hilfe aus vielen unterschiedlichen Bereichen, unter anderem durch die Organisation „Europa Nostra“, die sich in jedem Jahr massiv einsetzt für die „7 am meisten gefährdetsten Stätten & Denkmäler“ Europas. Im Jahr 2022 gehört die Kupferstadt dazu und es wird mit größtmöglichem Einsatz jedwede öffentliche und private Hilfe für Wiederaufbau und Zukunftsfähigkeit mobilisiert. Weitere Infos erhalten Sie hier: „Europa Nostra“

    Die ca. 1,5-stündigen Touren führen durch die Gassen der Altstadt bis zu der hoch auf einem Kalksteinfelsen gelegenen Burg. Durch unsere versierten GästeführerInnen erfahren Sie viele interessante Details über einen der bedeutendsten historischen Stadtkerne Nordrhein-Westfalens. In den 1980er Jahren wurde das historische Quartier umfassend saniert und es entstand ein lebens- und liebenswertes Wohnquartier, durchzogen von einladenden Gaststätten und spannenden kulturellen Highlights. Die Kamera sollte natürlich nicht vergessen werden, da hinter jeder Ecke und in jedem Winkel der engen Sträßchen eine weitere Sehenswürdigkeit wartet!

    Wir bieten Ihnen zur Erkundung des historischen Quartiers drei verschiedene Themen-Touren an. Bei jeder Tour erfahren Sie natürlich die wesentlichen Fakten über die Entwicklung in den letzten Jahrhunderten.

    Klassische Altstadt-Führung
    Termin: Samstag, 2. Juli um 11:00
    Und plötzlich hat man das Gefühl, man lebt wieder in vergangenen Zeiten…

    Eine Anmeldung per Mail unter touristik@stolberg.de oder per Klick auf den Button ist zwingend erforderlich.

    Preis: 3,50 € pro Person

    Klassische Altstadt-Führung für individuelle Gruppen zum Wunschtermin möglich.
    Dauer: 1,5 Stunden
    Preis: 50,00 € bis zu 25 Personen