Kontaktanfrage

Menü
01.01.1970

Themen-Touren durch die Burganlage

Das alles überragende Wahrzeichen der Kupferstadt Stolberg ist die trutzige mittelalterliche Burg auf einem Kalksteinfelsen hoch über dem Vichtbachtal. Unterhalb der gewaltigen Befestigungsanlage liegt der in den 1980er Jahren vorbildlich sanierte historische Stadtkern. Die Burg kann auf eine rund 500-jährige Baugeschichte zurückblicken und hat schon so manche Damen und Herren von der Ritterszeit bis heute ein- und ausgehen sehen. Bei den rund 1,5 stündigen Touren rund um die Burg und in ihren Räumlichkeiten werden die wichtigsten Informationen zur Geschichte und Architektur vermittelt und auf die vielen kleinen Besonderheiten hingewiesen.

Wir bieten Ihnen zur Erkundung der imposanten Burg drei verschiedene Themen-Touren an, an denen Sie jeweils spontan und ohne Anmeldung teilnehmen können. Bei jeder Tour erfahren Sie natürlich die wesentlichen Fakten über die Entwicklung in den letzten Jahrhunderten.

Die klassische Burg-Führung
Sonntag und 11. Oktober um 15:00 Uhr

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zum Stolberger Wahrzeichen und das eine oder andere Histörchen, z.B. warum es allen rund 60.000 Bürgern der Kupferstadt gemeinsam gehört.

Wahr oder Falsch? – Die knifflige Burg-Führung
Sonntag, 13. September um 15:00 Uhr

Unsere Gästeführer*innen werden Sie an verschiedenen Stellen dazu auffordern, die kleinen Lügen herauszufinden und die Geschichte der Burg wieder ins rechte Licht zu rücken.

Aufgrund der Coronaschutzverordnung ist eine Anmeldung erforderlich!

Preis: 3,50 € pro Person
Treffpunkt: Museum in der Torburg, Luciaweg

Klassische Burg-Führung für individuelle Gruppen zum Wunschtermin möglich
(nicht zwischen dem 13.11.2020 und 04.01.2021)
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 50,00 € bis zu 25 Personen

Ebenfalls kann eine kombinierte Altstadt- / Burg-Führung für private Gruppen gebucht werden.
Dauer: 2 Stunden
Preis: 65,00 € bis zu 25 Personen