Kontaktanfrage



    Google reCAPTCHA wurde erfolgreich geladen.

    Menü
    01.01.1970

    14.04. – Ein Achtsamkeitsspaziergang

    Jede Jahreszeit lockt mit immer anderen Reizen raus in die Natur. Wie gut tut dann ein Waldspaziergang, bei dem man sich bewegen, frische Luft schnappen oder einfach mal im Angesicht der Sonne auf einer Bank entspannen kann. Allerdings hat man für die Runde oft nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung und wenn man nicht allein ist, möchte man unterwegs mit anderen kommunizieren. So bekommt man auf dem Spaziergang vieles von dem, was um einen herum geschieht und was es im Wald alles zu entdecken gibt, gar nicht bewusst mit.

    Beim Waldbaden ist das anders: Das Konzept ermöglicht einen besonders intensiven Aufenthalt in der Natur, den man mit allen Sinnen erfährt. Man gönnt sich einfach mal eine entspannte, sinnliche Auszeit und tut sich damit etwas Gutes für Körper und Seele.

    Und der Unterschied zum Spaziergang? Beim Waldbaden geht man meist schweigend und sehr viel langsamer als gewohnt, denn es geht nicht darum, vorwärtszukommen. Achtsamkeits-Experte Thomas Niemann zeigt Ihnen, wie man mithilfe gezielter Übungen lauscht, riecht, schmeckt, fühlt und die Natur um einen herum einmal anders betrachtet. So erfährt man die Kraft des Waldes mit allen Sinnen. Atem- und Bewegungsübungen runden das Programm ab.

    Neugierig? Dann schnuppern Sie doch mal!

    Termine:
    Frühjahrs-Waldbaden am 14. April von 11:00 – 13:00 Uhr

    Herbst-Waldbaden am 27. Oktober von 11:00 – 13:00 Uhr

    Preis: 10,00 €

    Waldbaden ist für jeden ab 16 Jahre geeignet, der eine entspannte, sinnliche Auszeit erleben und sich etwas Gutes tun möchte (ohne Hundebegleitung).

    Anmeldung erforderlich unter 02402 99900-80, per Mail an touristik@stolberg.de oder durch Klick auf den gelben Button