Kontaktanfrage

Menü
06.09.2020 bis 27.09.2020

ARTIBUS NO.5 – Alice & Laurenz Kogel

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunstfreunde aus Nah und Fern,

im Namen des Kulturmanagers der Stadt Stolberg, Herrn Max Krieger, laden wir Sie zusammen mit Ihrer Begleitung herzlich zum Besuch der Vernissage der Artibus-Ausstellung No.5 – „Alice Kogel & Laurenz Kogel“ ein.

Vernissage: Sonntag, 6. September um 12.00 Uhr in der Galerie der Burg Stolberg

Begrüßung: Max Krieger, Kulturmanager der Kupferstadt Stolberg, Rafael Ramirez Maro, Kurator der Artibus-Ausstellungen und Karina Wahlen, stv. Bürgermeisterin der Kupferstadt Stolberg; Einführung: Laurenz Kogel

Erfrischungen werden gereicht.  Eintritt frei!

Öffnungszeiten: Di. – So.: 15.00 – 18.00 Uhr. Montags geschlossen.
www.stolberg-artibus.de

Über Ihren Besuch freuen sich alle Beteiligten und insbesondere das Künstler-Ehepaar!
Die Weitergabe dieser Einladung an Kunstinteressierte ist herzlich willkommen.

Die Ausstellung wird unterstützt von der Sparkasse Aachen und:

THE JANET BROOKS GERLOFF
ART COLLECTION
Kuratorin: Anneke Gerloff-Mazas, Berlin
www.janetbrooksgerloff.jimdo.com

Die Gäste werden freundlich gebeten ihre Schutzmasken aufzusetzen und 2 Meter Abstand einzuhalten.

Kunstexperte Dr. Josef Gülpers beschreibt Kogel als einen „Landschaftsmaler der Seele“. Dabei nehme der Maler eine analytische Position ein, durch die ein die Wirklichkeit untersuchender Blick entsteht. „In seinen symbolischen Werken drückt er den Zwiespalt moderner Existenz in Gleichnissen aus“, sagt Gülpers und erklärt weiter: „Kogel versteht seine Aufgabe als Künstler nicht darin, die Welt in schönen Farben zu malen. Er schaut hinter die Kulissen und scheut nicht davor zurück, das Hässliche und Böse zu enthüllen.“

Die Themen in Alice Kogels Malerei seien vielfältig, reichen von der Schönheit einer Frühlingswiese über abstrakt dargestellte Liebespaare bis zur Unterwasserwelt im Korallenriff, erklärt Gülpers. Gemalt wird auf Recyclingmaterialien, Tapete und Karton, wenig auf Leinwand. Nichts liege der Künstlerin dabei ferner, als die Landschaften, Pflanzen und Menschen realistisch darzustellen.

Alice Kogel – Künstlerischer Werdegang

Seit 1978 Seiden und Acrylmalerei
Intensive Privatstudien über die Jahre
Lehrtätigkeit als Dozentin an der VHS Würselen – hier Caritas-Lehrgängen für Textilgestaltung 1986 bis 1991

Schwerpunkte ihrer Arbeit: Fantastische Malerei, Abstrakter Expressionismus, Collagen, Ausstellungen
Einzel- und Gruppenausstellungen in der Euregio Aachen

Laurenz Kogel – Künstlerischer Werdegang

Seit 1988 Malerei  Acryl und Öl / Zeichnungen – Fantastische & Surreale Malerei
Seit 2011 Hinwendung zu Figurativer, Realistischer und Abstrakt-Realistischer Malerei
Zahlreiche Ausstellungen in der EUREGIO

Führt mit seiner Ehefrau Alice Kogel ein gemeinsames Atelier

Seit 2017 Art Director bei Art Video Production Kunsthaus 15

Termine:

Beginn: 06.09.2020 um 12:00 Uhr

Ende: 27.09.2020 um 18:00 Uhr

Veranstalter:

Kulturmanager Max Krieger

Ansprechpartner:

Max Krieger
E-Mail
Homepage

Veranstaltungsort:

Burggalerie
Faches-Thumesnil-Platz (Navi: Katzhecke)
52222 Stolberg
Homepage